Home / Das Märchen von der unheilbaren Erkrankung

 

Datum/Zeit
09.07.2015
19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hotel Waldhorn

Kategorien

Referent/in
Dieter Schall
Physiker


Ziel des Vortrages und des Gesprächskreises ist den Interessenten die einzig mögliche Heilung, die eigenverantwortliche Selbstheilung, nahe zu bringen. Referent ist Herr Eduard Wingerter von der Gesundheitsinitiative Landau e.V., welcher in über 20 Jahren Hunderte von austherapierten Menschen in deren Selbstheilung begleitet hat. Wenn man die Naturgesetze kennt und anwendet, heilt alles, was wir fälschlicherweise Krankheit nennen!
Am darauffolgenden Freitagvormittag, den 10. Juli, ab 8:00 bis 10:00 Uhr:
…steht uns Herr Eduard Wingerter für individuelle Fragen zur Verfügung. Zu beiden Veranstaltungen sind Interessierte, als auch naturkundige Therapeuten willkommen. Es ist uns ein Anliegen alle Therapieformen, gerade in Akutsituationen, mit einzuschließen. Das Endziel jeder begleitenden Therapie muss nach unser aller Erkenntnis jedoch die Selbstheilung speziell der Empfindungsebene sein – die Heilung von Körper, Geist und Seele! Therapien, Geräte, auch Medikamente, können den Heilungsweg erleichtern.

 

„Das Märchen von der unheilbaren Erkrankung“
Die auf den ersten Blick provozierende Aussage: „Von A wie Allergie bis Z wie Zölialie – alles heilt, wenn man nur weiß, was zu tun ist“ ist der Inhalt des rund anderthalbstündigen Vortrages von Eduard Wingerter, geschäftsführender Vorstand der Gesundheitsinitiative Landau e.V.
In diesem Vortrag werden aus den Begriffen „ Krankheit“ und „Gesundheit“ klarstellende neue Wortinhalte. Sie heißen: „Konfliktspannung“ und „entspannende Lösung“. Damit wird ein neues Verständnis von Ganzheitlichkeit vermittelt, in welchem sich jeglicher Therapieansatz -vom Skalpell bis hin zur Ringelblume – erübrigt.
Aus der Erfahrung einer mehr als zwanzigjährigen Arbeit mit größtenteils austherapierten Menschen weiß Eduard Wingerter: Jede bewusst gewordene Konfliktspannung initiiert als Signal des ganzheitlich existierenden Menschen einen Energie- und Lebensoptimierungsprozess, der aus den Tiefen der eigenen Persönlichkeit angeregt wird.
Mit jeder angenommenen und durchlebten Lösung erhöht sich die Eigenschwingungsfrequenz des Organismus, was subjektiv als ein Plus an Energie, Wachheit, Freiheit und Lebensfülle wahrgenommen wird.
Daraus folgt: Es gibt keine Krankheit, nur Widerstände gegen Veränderungen im Leben. So einfach ist das. Die Grundlagen dieses einfachen Verständnisses sind in der Psychoenergetischen Ganzheitsmedizin (PGM) verankert, deren Grundlagen Eduard Wingerter in einem 4-tägigen Grundseminar lehrt.
Forum, Gesprächskreis und Gelegenheit zur Information für Interessierte im Hotel Waldhorn, Steufzgen 80, in D-87435 Kempten (Allgäu) am 9. und 10. Juli 2015
09.07.15 ab 19:00 Uhr Abendvortrag: „Märchen von der unheilbaren Krankheit“
10.07.15, ab 8:00 – 10:00 Uhr findet ein Forum für Interessierte & Lösungssuchende, statt.

Herr Eduard Wingerter hält den Vortrag und den Workshop, seine Kontaktdaten:
Gesundheitsinitiative Landau e.V.
Geschäftsführender Vorstand:
Eduard Wingerter
Heinrich-Heine-Platz 16
D-76829 Landau
Tel. +49 (0)6341/9874860
Fax +49 (0)6341/9874862
E-Mail: info@e-ratgeberverlag.com
www.gi-landau.de
www.brillanz-und-klarheit.de
RegisterNr. VR Landau: 30359
e-Ratgeberverlag Eduard Wingerter Heinrich-Heine-Platz 16 D-76829 Landau in der Pfalz

 
 
<< Jun 2022 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
 

Werbung

 

Kommende Events