Home / Abgesagt – Gesundheitliche Folgen von Schwermetallbelastungen und deren Therapie

 

Datum/Zeit
21.04.2020
19:30 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
NaturheilTreff

Kategorien

Referent/in
Willi Heimpel
Heilpraktiker


Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen müssen alle Versanstaltungen bis zur nächsten Entscheidung der Regierung abgesagt werden. Sobald kleine Veranstalungen wieder erlaubt sind, finden auch die Vorträge im Naturheilverein wie geplant statt.

 

Wie Sie den Körper speziell von Schwermetallen befreien können.

Schwermetalle sind allgegenwärtig. Über Luft, Essen, Kosmetika und Wasser gelangen große Mengen Aluminium, Cadmium, Arsen oder Blei in den Körper.

Da diese Metalle Funktionen in all unseren Zellen blockieren, treten Symptome im gesamten Körper auf.

Besonders problematisch sind Schäden an den Nervenzellen, was zu Nervenschäden, Demenz und Alzheimer führen kann.

Damit diese Erkrankungen vermieden werden können ist eine ständige Ausleitung der schädlichen Metalle erforderlich.

Beginnen Sie möglichst sofort damit, denn was kaputt ist lässt sich nur sehr langsam wieder durch die körpereigenen Reparatur- und Regenerationsmechanismen beheben.

Wer will, kann gegen Kostenersatz von 25 € seinen Urin gleich nach dem Vortrag untersuchen lassen.

Der Heilpraktiker Willi Heimpel kann Ihnen hierzu Informationen und Therapiemöglichkeiten anbieten.

Zeit: Di. 21.4.2020 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Ort: Naturheilverein Kempten e.V., Kleiner Kornhausplatz 1, 87439 Kempten

Eintritt: frei, Spenden an den Naturheilverein erwünscht. Herzlichen Dank dafür.

Referent: Willi Heimpel, Heilpraktiker

 

 
 
<< Jun 2020 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
 

Werbung

raschke

 

Kommende Events