Home / Tag der Naturheilkunde – Resilienz als Geheimrezept

 
Tag der Naturheilkunde – Resilienz als Geheimrezept

Datum/Zeit
19.11.2016
13:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Haus International

Kategorien

Referent/in



Wir laden Sie herzlich zum Tag der Naturheilkunde ein.

Der Eintritt ist frei, Spenden an den Verein jedoch erwünscht.

Dieses Jahr haben wir das Leitthema Resilienz:

Der Natur und dem Leben vertrauen

oder

“Wir schaffen das schon..”

Resilienz: Geheimrezept für ein erfolgreiches und glückliches Leben

oder

Dem Leben Mut und Sinn geben

Wissenschaftliche Erkenntnisse über die biochemischen und biophysikalischen Funktionen unseres Körpers zeigen, dass unser Denken und Fühlen bis in jede einzelne unserer Zellen hineinwirkt.

Unser persönliches Leben wie auch unser kollektives Dasein wird durch die Verbindung zwischen Geist und Materie gesteuert.

Die neue Wissenschaft der Epigenetik stellt die Idee auf den Kopf, dass unser physisches Dasein durch unsere Erbsubstanz, die DNS bestimmt würde. Im Gegenteil – Sie haben es weitestgehend selbst in der Hand, sich auf Ihre Stärken zu besinnen und Ihre Lage selbst in die Hand zu nehmen.  Sind Mut, Hoffnung, Eigenantrieb oder die Entschlossenheit stark genug, können Konflikte, Misserfolge, Lebenskrisen und schwere Erkrankungen gemeistert werden. Diese Faktoren werden als Resilienz bezeichnet.

Resilienzfaktoren haben einen großen Einfluss auf unsere psychische und körperliche Gesundheit!

Resilienz lässt sich aufbauen und erlernen – in jedem Alter. Auf diesem Weg möchte Sie unser diesjähriger Aktionstag für die Naturheilkunde begleiten.

Dr. med. Wolfgang May

Zum Ablauf:

Zwischen den Vorträgen besteht die Möglichkeit für eine Kaffeepause. Die Vorstandschaft hat für Sie Kuchen gebacken.

13:00 Uhr

Begrüßung der Mitglieder, Gäste und Referenten.

13:15 Uhr

Schutz und Kraft für Mentale Stärke – heute nötiger, denn je
Dr. med. Jutta Frenkel und Andreas Frenkel-Piesch

Welche umweltbedingten Faktoren beeinflussen unser Gehirn und unsere Mentale Stärke?
Gehirn, Herz und Bauch sind nicht mehr auf der gleichen «Wellenlänge».
Warum sind Gehirn und unser Körper meist überfordert und mangelversorgt?


14:45 Uhr
Lebensmittel die uns gut tun            
Georg Sedlmaier  von der IG Für
  • Gehen uns die ( guten ) Lebensmittel aus?
  • Lebensmittelverschwendung
  • Fruchtbarer Boden wird zu einem immer knapperen Gut
  • Bienensterben
  • Patente auf Saatgut, Pflanzen und Tiere für wenige Multis
  • Gentechnik als Allheilmittel?
  • Lösungsansätze – gute Beispiele
  • Was essen wir morgen?

16:15 Uhr

Klopfen Sie sich frei mit EFT mit Marianne Jorde

EFT- Klopfakupressur ist eine Methode zur Beseitigung von zahlreichen Problemen, emotionaler wie körperlicher Art. Dieser Ansatz basiert auf der Annahme, dass allen negativen Emotionen und emotional-körperlichen Problemen eine Störung des Energiesystems (des Körpers) zugrunde liegt. Besonders eignet sich EFT auch zum Aufspüren und Bearbeiten von Glaubensmustern, Blockaden lösen, innere fixierende Bilder lösen, Ängste und vieles mehr! Es handelt sich bei der Technik „EFT“ um eine Art Akupunktur, bei der jedoch keine Nadeln verwendet werden.

 

Die Vorstandschaft des Naturheilvereins freut sich über Ihr Interesse und der Naturheilverein Kempten e.V. bittet um Spenden für Werbe- und Raumkosten.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Wir setzten uns für Sie für die Naturheilkunde ein und wenn Sie auch die Naturheilkunde als wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung ansehen würde sich der Verein über Ihre Mitgliedschaft freuen.

 
 
<< Jun 2022 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
 

Werbung

 

Kommende Events