Home / Umgang mit schwierigen Emotionen aus buddhistischer Sicht, Vortrag mit Meditation

 

Datum/Zeit
15.10.2015
19:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Haus International

Kategorien

Referent/in
Bhante Nyanabodhi
Mönch


Wir alle haben unsere gewohnten Muster, wie wir mit schwierigen Emotionen umgehen, sei es in Form von Unterdrückung, Ablenkung oder Projektion – letztendlich sind alle unsere Versuche auf weg-haben-wollen und Ablehnung gegründet und so nie wirklich heilsam.

An diesem Abend wollen wir neue und zugleich altüberlieferte Methoden kennenlernen, die wir im Alltag üben können.

Der Vortragsabend endet mit einer geführten Meditation.

Beginn:      Do. 15.10.2015 um 19.00 Uhr

Ort:             Haus International, Poststraße 22, 87435 Kempten

Bhante Nyanabodhi ist buddhistischer Mönch und wurde von der Ehrw. Ayya Khema zu ihrem Nachfolger ernannt.

Er ist spiritueller Leiter des Buddha-Hauses und des Waldklosters Metta-Vihara, die er beide mit aufgebaut hat.

Beide Einrichtungen befinden sich hier im Allgäu.

Referent:     Bhante Nyanabodhi, buddhistischer Mönch

Kosten:       Mitglieder: 4,– €; Nicht-Mitglieder: 7,– €

 

 
 
<< Jun 2022 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
 

Werbung

 

Kommende Events